Trainingszeiten

Montag
15.30 – 16.15 Uhr, Gymnastikhalle „Tanzen“
16.15 – 17.00 Uhr, Gymnastikhalle „Tanzen“

Dienstag
15.30 – 16.15 Uhr, Turnhalle, „Turnen“
16.15 – 17.00 Uhr, Turnhalle, „Turnen“

Mittwoch
15.30 – 16.15 Uhr, Sporthalle, „Ballsport“
16.15 – 17.00 Uhr, Sporthalle, „Ballsport“

Donnerstag
15.30 – 16.15 Uhr (ab Okt. 20 16.00 – 1645 Uhr), Turnhalle, „Erlebnisparcours“
16.15 – 17.00 Uhr (ab Oktober 16.45 – 17.30 Uhr), Turnhalle, „Erlebnisparcours“

Freitag
15.30 – 16.15 Uhr, Sporthalle, „Leichtathletik“
16.00 – 17.00 Uhr, Robert-Reinick-Grundschule*, neue Halle „Mini Parcour“

* Jungfernheideweg 32-48, Zugang über Tor am Heckerdamm

Sie haben die Möglichkeit an allen Tagen mit Ihrem Kind zu kommen.
Die Trainingszeiten 1 und 2 sind alternativ.
Alle Trainingstermine sind im Sport Centrum Siemensstadt.

 

Trainingsinhalte

Allgemein:
Alle SPATZ-Trainingsstunden beruhen auf dem Prinzip der Grundfertigkeiten Laufen,
Werfen, Springen.
Zusätzlich hat jeder Trainingstag einen anderen Schwerpunkt. Die Kinder sollen aber noch nicht explizit
auf eine Sportart festgelegt werden.

Montag:
Trainerin beim Schwerpunkt Tanzen ist Elke. In den Gruppentänzen lernen die Kinder sich zu Musik zu Bewegen.

Dienstag:
Trainer ist Gunnar. Turnen mit verschiedenen Geräten, Rollen und Springen.

Mittwoch:
Schwerpunkt ist Ballsport. Trainerinnen sind Elke o. Sylvia. Die Kinder lernen hier den Umgang mit dem Ball

Donnerstag:
Schwerpunkt beim Erlebnisparcours ist Springen, Laufen, Balancieren.Trainerinnen sind Elke o. Sylvia

Freitag:
Trainer ist Sylvia o. Lars . Hier kommen die Leichtathleten auf ihre Kosten.
Es wird viel gelaufen, gesprungen und geworfen.

Freitag (Halle Robert-Reinick-Grundschule):
Mini-Parcours mit Jordan

Hinweise für die Eltern:

  • Die Eltern dürfen in den Stunden dabei bleiben, sollten aber nicht aktiv in das Training eingreifen. Für die Eltern gilt Maskenpflicht.
  • Bitte achten Sie auf das richtige Schuhwerk.
  • Getränke sind in einer gut verschließbaren Trinkflasche mitzubringen.
  • Auf das Mitbringen von Essen in die Halle bitten wir zu verzichten.
  • Es ist sicherzustellen, das jüngere Geschwister nicht frei in der Halle umherlaufen.
  • Im Sommer bitte an eine Mütze und Sonnencreme denken.
  • Eltern die in der Halle bleiben bitten wir die Straßenschuhe auszuziehen.
  • Bitte benutzen Sie zum Umziehen der Kinder die Umkleiden.
  • Bitte keine Kinderwägen mit in die Halle nehmen.